Trainings, Weiterbildung und gezielte Karrierewege sind für Sie der Schlüssel zur Zukunft.

Freundschaftlich und menschlich: Das ist ROC. Mit Menschen, die ihre Arbeit gerne tun.

Mit den von uns betriebenen Tankstellen sowie den zugehörigen Shops in verschiedenen Größen bieten wir Ihnen faszinierende Karrieremöglichkeiten. Und darauf bereiten wir Sie umfassend vor.

Vorausgesetzt, Sie engagieren sich gern im Team, sind offen für Neues, schauen über den Tellerrand und lernen schnell hinzu. Was wir noch gemeinsam haben sollten: Kunden schätzen Ihre freundliche Art – und Sauberkeit und Sicherheit an der Tankstelle und am Arbeitsplatz schreiben Sie genauso groß wie wir.

Als neuen „ROCie“ lassen wir Sie natürlich nicht ins kalte Wasser springen. Ob an einer unserer Stationen vor Ort oder in unseren Trainingszentren in Eschborn bzw. München:

Ein professionelles Trainingsprogramm und eine intensive Einarbeitung erwarten Sie. Strukturiert und breit gefächert, denn wir wollen, dass Sie täglich gerne zur Arbeit kommen und in Ihrer künftigen Tätigkeit erfolgreich sind.

Ihr Einstieg gestaltet sich unterschiedlich. Je nach Qualifikation, Erfahrung und Art Ihrer Tätigkeit:

Zudem sind kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für uns selbstverständlich.

Persönlichkeit und aktuelles Wissen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Eckpfeiler für Erfolg und Qualität. Wir wissen das! Deshalb investieren wir viel, um Sie beruflich und menschlich fit für Ihre Aufgaben zu machen – durch hochwertige Fachtrainings, Methodentrainings und persönlichkeitsbildende Trainings. Darüber hinaus finden Sie jederzeit Ansprechpartner für Ihre fachlichen wie persönlichen Fragen und fühlen sich dadurch sehr schnell heimisch. Wir überlassen nichts dem Zufall, und wir geben Ihnen die Zeit, die Sie brauchen, um sich zu entfalten. Unsere Überzeugung: Wer Spaß an seinen Aufgaben hat, identifiziert sich mit seinem Arbeitgeber. Denn das ist Ihr und unser Ziel: dass Sie rundum zufrieden mit Ihrer Tätigkeit und sicher in Ihrer Fach- oder Führungsaufgabe sind. So kommen Sie weiter!

 

ROC-Mitarbeiterkommentare Ausbildung:

„Wer Verständnis für kaufmännische Abläufe mitbringt, wer Leistung zeigt und Potenzial hat, der wird auch gefördert. Die Trainingsprogramme sorgen dafür, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – sofern sie damit einverstanden sind – neue Aufgaben übernehmen und selbständig arbeiten können.“

A.C., Tankstellenleiter / Site Manager (SM)

„Ich komme aus der Systemgastronomie und stieg als Stationsleiter bei ROC ein. Heute bin ich Bereichsleiter und erwarte viel von meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Aber niemals mehr als das, was ich nicht selbst zu leisten bereit wäre. Wer andere motivieren will, muss selbst Vorbild sein!“

S.B., Bereichsleiter / Territory Manager (TM)

„Ich bin Kfz-Mechaniker, wollte aber etwas ganz Neues anfangen. Bei ROC erhielt ich meine Chance als Site Assistant und wurde intensiv eingearbeitet. Leistung bringen und weiterkommen – das wollte ich unbedingt! Im nächsten Schritt wurde ich stellvertretender Stationsleiter und konnte erste Führungserfahrungen sammeln. Heute bin ich Stationsleiter.“

A.C., Tankstellenleiter / Site Manager (SM)

„Nach meiner Ausbildung als Fisch- und Feinkost-Verkäufer bin ich durch Zufall an die Tankstelle gekommen. Als ich sah, dass sie jemanden für den Verkauf suchen, habe ich einfach nach der Stationsleitung gefragt. Heute bin ich ein fester Bestandteil von ROC – die Einarbeitung war klasse.“

E.P., Tankstellenmitarbeiter / Site Assistant (SA)

„Jetzt wär doch ein Kaffee gut, oder? Manchem Kunden sehe ich direkt an, worauf er Lust hat – das ist dann fast so, als würde ich ihm seinen Wunsch von den Augen ablesen. Der tägliche Kundenkontakt macht mir einfach Spaß. Klar könnte ich bei ROC auch weiter aufsteigen und Karriere machen, aber das hieße mehr Büroarbeit und weniger oft vorne an der Kasse zu sein. Ich denke noch darüber nach.“

K.F., Tankstellenmitarbeiter / Site Assistant (SA)