Mach‘ etwas Neues. Das musst Du erleben: Deine Ausbildung bei ROC

Freundschaftlich und menschlich: Das ist ROC. Mit Menschen, die ihre Arbeit gerne tun.

Würdest Du gerne eine Ausbildung in einem wachsenden Unternehmen starten, das international zu den ersten seiner Branche zählt? Möchtest Du in einem attraktiven Markt optimal auf eine künftige Fach- oder Führungsposition vorbereitet werden – in einer Filiale ganz in der Nähe deines Wohnorts? Und zum Beispiel lernen, was ein erfolgreiches Shopkonzept bei ROC ausmacht, wo genau deine Stärken liegen (Verkauf oder Kundenservice), oder wie Du deine Ziele lösungsorientiert und strukturiert erreichen kannst? Dann haben wir attraktive Angebote für dich. Prüfe, welches am besten zu dir passt:

Auszubildende (m/w) als Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Deine Ausbildung bei uns dauert drei Jahre, kann aber bei entsprechenden Leistungen während der Ausbildung oder schulischer Vorbildung auch verkürzt werden. Voraussetzung: Gute Schul- und Allgemeinbildung (z. B. Realschulabschluss).

Auszubildende (m/w) als Verkäufer/-in

Deine Ausbildung dauert bei uns zwei Jahre. Voraussetzung:

Gute Schul- und Allgemeinbildung (z. B. qualifizierter Hauptschulabschluss). Bei einem guten Abschluss deiner Ausbildung besteht die Option auf eine Weiterentwicklung zum/-r Kaufmann/-frau im Einzelhandel in unserem Unternehmen.

Unsere Erwartungen an dich für beide Ausbildungsangebote sind:

Praktische Erfahrung sammelst Du an der Tankstelle und im Shop in der Nähe deines Wohnortes. In deinem Ausbildungsbetrieb lernst Du alles zum Thema

Was dir besonders gefallen wird: Du kannst überall reinschnuppern und mitmachen, und Du wirst von Anfang an als ein vollwertiges Mitglied des Teams angesehen und behandelt. ROC ist wie eine große Familie. Hier hilft jeder jedem, und wir freuen uns auf deine Fragen!

Zudem bieten wir unseren Azubis Einführungstage an, bei denen sie über den Tellerrand hinausschauen, Azubis verschiedener anderer ROC-Stationen und Fachbereiche treffen und deren Aufgaben sowie die organisatorischen Zusammenhänge kennenlernen. Selbstverständlich werden die gesetzlichen Rahmenbedingungen und Vorgaben bei der Ausbildung eingehalten. Regelmäßige Feedback-Gespräche mit deinem Vorgesetzten helfen dir, deine eigenen Stärken und Schwächen zu erkennen, um weiterzukommen. Regeln für eine gute Teamarbeit werden grundsätzlich immer gemeinsam erarbeitet, und natürlich sind wir auch an deiner Meinung interessiert. Ebenso stehen wir dir bei der Vorbereitung auf deine Prüfungen mit Rat und Tat zur Seite.

Für die theoretischen Kenntnisse besuchst Du in Teilzeit eine Berufsschule. Hierfür wirst Du jeweils freigestellt.

Deine Abschlussprüfung legst Du vor der Industrie- und Handels­kammer ab. Und dann? Übernimmst Du immer mehr Verantwortung bei ROC. Je nach Leistung, Talent und Neigung sehen wir dich bald in einer Funktion, die dich weiterbringt – z. B. als stellvertretender Tankstellen-Leiter (m/w).

Schließlich setzen wir ganz besonders gern auf unseren eigenen „Nachwuchs“ und somit auf gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

 

ROC-Mitarbeiterkommentare:

„Die ersten beiden Ausbildungsjahre sind bei allen Auszubildenden gleich, nur die Vorgehensweise ist von Station zu Station verschieden. Im dritten Lehrjahr wird der Fokus auf Einzelhandelsprozesse gelegt. Während der kompletten Ausbildung führen wir regelmäßig Feedback-Gespräche über Fachkenntnisse, Verhalten im Team und im Umgang mit Kunden sowie über die Lernbereitschaft jedes Einzelnen durch. Und natürlich dürfen sich unsere Azubis auch selbst beurteilen.“

T.M., Ausbildungsleiterin

„Vielen, die sich bei uns für eine Ausbildung als Verkäufer beworben und einen guten Abschluss hingelegt haben, bieten wir an, sich als Einzelhandelskaufmann weiterzuentwickeln. Wichtig ist: Unsere Azubis sind von Anfang an feste Mitglieder unserer Teams, arbeiten an spannenden Projekten mit – und wir helfen ihnen auch, sich auf ihre Prüfungen vorzubereiten. Wir lassen keinen allein!“

T.M., Ausbildungsleiterin

„Wenn die Kasse nicht funktioniert, funktioniert das ganze System nicht! Jede einzelne Position bei ROC ist wichtig. Deshalb schreiben wir die Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter groß. Sie sind unsere Energiequelle, so lautet einer unserer Grundsätze. Da ist wahnsinnig wertvolles Potenzial, das wir uns heranziehen. ROC übernimmt immer wieder gern Auszubildende, die ihre Prüfung bestanden haben und besonders gut im Umgang mit Kunden sind.“

K.S., Tankstellenleiter / Site Manager (SM)

„Unsere Nachwuchstalente lernen früh, Verantwortung zu übernehmen und täglich zu Verbesserungen beizutragen. Wie zum Beispiel unsere Safety Captains, die auch als Azubis nach ihrem Theorietraining eng mit dem Stationsleiter zusammenarbeiten können und uns entscheidend darin unterstützen, den Sicherheitsgedanken an der jeweiligen Station vor Ort umzusetzen“.

A.F., Bereichsleiter / Territory Manager (TM)